21.07.2006

Nachrichtenarchiv 22.07.2006 00:00 Trauerfeier für getötete Mönchengladbacher Familie

In Mönchengladbach findet eine Trauerfeier für drei Mitglieder einer deutsch-libanesischen Familie statt, die bei den israelischen Luftangriffen auf den Libanon getötet wurden. Der zwölfjährige Sohn habe den Angriff verletzt überlebt und sei inzwischen in Deutschland eingetroffen, hieß es. Die drei Opfer waren am Donnerstag vergangener Woche bei der israelischen Bombardierung des libanesischen Ortes Schoher getötet worden.