12.07.2006

Nachrichtenarchiv 13.07.2006 00:00 US-Bischof redet bei Anti-Bush-Demo in Stralsund

Der US-amerikanische Weihbischof Thomas Gumbleton will in Stralsund die derzeitige Außenpolitik Washingtons anprangern. Gumbleton ist einer der Hauptredner bei der Demonstration verschiedener Friedensbewegungen gegen den Bush-Besuch. Statt ständig Gewalt anzudrohen und Forderungen aufzustellen, müsse Bush stärker auf Verhandlungsbereitschaft und Diplomatie setzen, sagte Gumbleton in einem Interview. Zugleich forderte der Bischof einen Rückzug US-amerikanischer Truppen aus dem Irak. Gumbleton ist Gründungspräsident der Pax Christi-Sektion in den USA. Auch war er Mitverfasser von Friedens-Hirtenbriefen der US-Bischöfe.