11.07.2006

Nachrichtenarchiv 12.07.2006 00:00 Koch belebt Diskussion um "Leitkultur" neu

Hessens Ministerpräsident Roland Koch hat erneut eine Debatte zum Thema Leitkultur angestoßen. Kurz vor dem Integrationsgipfel am Freitag in Berlin forderte er alle dauerhaft in Deutschland lebenden Ausländer auf, die herrschenden Regeln und Traditionen zu akzeptieren. Dazu zähle die Gleichheit von Mann und Frau, sowie der Gebrauch der deutschen Sprache. Koch wörtlich : "Wer das nicht akzeptieren kann oder will, soll den deutschen Pass  nicht bekommen