02.07.2006

Nachrichtenarchiv 03.07.2006 00:00 NRW: Ausbildung zum Altenpfleger auch für Hauptschüler

Hauptschulabsolventen können ab September in NRW eine Ausbildung in der Altenpflegehilfe beginnen. Erstmals hätten damit auch Hauptschüler nach Abschluss der Klasse 10 die Möglichkeit, sich in der Altenpflegehilfe zu qualifizieren, so Arbeits- und Sozialminister Laumann in Düsseldorf. Für die einjährige Ausbildung stünden den Bewerbern landesweit 30 anerkannte Fachseminare zur Verfügung. Die Kurse böten jungen Menschen auch ohne Realschul-Abschluss die Chance, eine qualifizierte Ausbildung für den wachsenden Arbeitsmarkt in der Altenpflege zu erhalten.