02.07.2006

Nachrichtenarchiv 03.07.2006 00:00 Australier spenden so viel wie noch nie

In Australien hat sich das Spendenaufkommen für soziale Zwecke zwischen 1997 und 2004 fast verdoppelt. Wie aus einer Studie hervorgeht, brachten die Australier laut den Daten von 2004 umgerechnet 4,4 Milliarden Euro für Wohltätigkeitsorganisationen auf. Die Spenden von Unternehmen hätten umgerechnet 1,9 Milliarden Euro betragen. In diesen Summen seien noch nicht die Unterstützung für Tsunamiopfer enthalten, heißt es.  Und christliche Spender seien doppelt so spendabel wie Australier, die keiner Kirche angehören.