01.07.2006

Nachrichtenarchiv 02.07.2006 00:00 Bischof Huber: Beitragsfreiheit für Kitas wäre eine Antwort auf Kinderarmut

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Bischof Huber, hat Kinderarmut als einen der großen Skandale in Deutschland angeprangert. Darauf müsse mit Beitragsfreiheit für Kindertagesstätten reagiert werden. Weiter sagte Huber, ein Mangel an Bildung verbinde sich oft mit Armut. Deshalb müssten gerade Kinder ärmerer Eltern Zugang zu Kindertagesstätten haben. Im Hinblick auf die soziale Gerechtigkeit mahnte der Bischof die Unternehmensmanager, ihren "Patriotismus nicht nur auf dem Fußballplatz", sondern auch durch Schaffung von Arbeitsplätzen zu beweisen. Die Verantwortung für das Gemeinwohl liege nicht allen bei der Politik.