22.06.2006

Nachrichtenarchiv 23.06.2006 00:00 Laumann für Regionalisierung bei Arbeitsvermittlung

Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Laumann (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, bei der Vermittlung von Arbeitslosen stärker regional zu denken. Innerhalb Nordrhein-Westfalens sei die Situation sehr unterschiedlich, sagte Laumann dem WDR. Es gebe Regionen, bei denen die Arbeitslosigkeit bei sieben Prozent liege, in anderen bei 17 Prozent. Darauf müsse die Arbeitsmarktpolitik unterschiedlich reagieren.