20.06.2006

Nachrichtenarchiv 21.06.2006 00:00 Urabstimmung an kommunalen Krankenhäusern hat begonnen

Die Ärzte an den rund 700 kommunalen Krankenhäusern in Deutschland haben heute die Urabstimmung über einen Streik begonnen. Das Ergebnis werde am Samstag mitgeteilt, sagte ein Sprecher der Ärztegewerkschaft Marburger Bund. Wenn mindestens 75 Prozent der Mitglieder zustimmten, könnten bereits am Montag kommender Woche Arbeitsniederlegungen an ausgewählten Kliniken beginnen. Bundesgesundheitsministerin Schmidt forderte die Tarifparteien auf, "schnell zu einer fairen Lösung zu kommen". Die Tarifkommission des Marburger Bundes hatte gestern die Verhandlungen mit den Arbeitgebern für gescheitert erklärt. An kommunalen Häusern arbeiten rund 70.000 Mediziner.