16.06.2006

Nachrichtenarchiv 17.06.2006 00:00 Denkmal für David und Goliath geplant

Mit 3.000-jähriger Verspätung soll eine der bekanntesten historischen Schlachten der Menschheitsgeschichte ein Denkmal erhalten: die Schlacht zwischen David und Goliath. Im Elah-Tal zwischen Jerusalem und Tel Aviv soll auf einem Hügel ein Besucherzentrum, ein Platz zu Zeremonien und eine Skulptur mit einem Stein an der Spitze errichtet werden. Das berichtet eine israelische Tageszeitung. In dem Tal traf der biblischen Überlieferung zufolge der Hirtenjunge David auf den Kriegshelden Goliath und tötete ihn mit einer einfachen Steinschleuder.