11.06.2006

Nachrichtenarchiv 12.06.2006 00:00 Gesundheitsreform - Ärzteverbände fordern Sofort-Programm

In der Debatte um die Gesundheitsreform fordert eine Allianz mehrerer Ärzteverbände ein "Sofort-Programm". Demnach soll zum 1. Januar 2007 unter anderem eine neue Gebührenordnung eingeführt werden. Die Verbände beklagen eine "Jahrzehnte lange Reglementierung und Budgetierung" des Gesundheitswesens. Um Bürokratie abzubauen, schlagen sie einen Runden Tisch vor, an dem Vertreter der Ärzteschaft, die Krankenkassen und das Bundesgesundheitsministerium teilnehmen sollen. Die Zeit für Verwaltungsaufgaben müsse halbiert werden, verlangen die Ärzteverbände.