09.06.2006

Nachrichtenarchiv 10.06.2006 00:00 Protest gegen NPD-Demo in Gelsenkirchen

Gegen eine Demonstration der rechtsextremen NPD in Gelsenkirchen wollen mehrere tausend Menschen auf die Straße gehen. Zur zentralen Veranstaltung unter dem Motto "Für bunte Vielfalt, gegen braune Einfalt" werden unter anderen Bundestagspräsident Lammert und Vizekanzler Müntefering erwartet. Am Freitagabend hatte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe die rechte Demonstration genehmigt. Damit gab das Gericht einem Eilantrag der NPD statt und hob das Verbot des Oberverwaltungsgerichts in Münster auf.