31.05.2006

Nachrichtenarchiv 01.06.2006 00:00 Mehrheit der Deutschen kennt Pfingsten nicht

Mehr als die Hälfte der Deutschen weiß nicht, welches religiöse Fest an Pfingsten gefeiert wird. Laut einer in Hamburg veröffentlichten Umfrage des Emnid-Institutes antworteten 31 Prozent der gut 1.000 Befragten falsch, 23 Prozent konnten gar keine Angaben machen. Fast jeder sechste glaubte, dass an Pfingsten Jesus auferstanden sei. Rund 12 Prozent meinten, es werde Mariä Himmelfahrt gefeiert. Weitere 4 Prozent waren laut Umfrageergebnis der Ansicht, dass am Pfingstfest die Kreuzigung Jesu stattfand. Die richtige Antwort kannten 47 Prozent der Befragten: Zu Pfingsten, 50 Tage nach Ostern, wurde den Jüngern laut Bibel der Heilige Geist gesandt, damit sie das Evangelium verbreiten.