31.05.2006

Nachrichtenarchiv 01.06.2006 00:00 Kinderhospiz in Olpe bildet erstmalig Trauerbegleiter aus

Das Kinderhospiz Balthasar in Olpe bildet ab September als erstes Hospiz in Deutschland Kindertrauerbegleiter aus. Ziel der Ausbildung ist es nach Angaben des Hospizes, einzelne Kinder oder Kindergruppen in ihrer Trauer um ein Familienmitglied oder im Umgang mit dem Thema Tod professionell begleiten zu können. Die berufsbegleitende Ausbildung richte sich an hauptberuflich Beschäftigte in der Kinderkrankenpflege, Pädagogik, Seelsorge oder Kinderhospizarbeit und dauere bis Juli 2007. Die Teilnehmer der Ausbildung erhalten nach erfolgreicher Projektarbeit ein Zertifikat, das von deutschen Berufsverbänden anerkannt werden soll.