16.05.2006

Nachrichtenarchiv 17.05.2006 00:00 Niederlande: Kann Hirsi Ali doch Staatsbürgerin bleiben?

Im Streit um falsche Aussagen im Asylverfahren der Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali hat die niederländische Integrationsministerin Verdonk Kompromissbereitschaft angedeutet. Sie wolle nun doch prüfen, ob die aus Somalia stammende Hirsi Ali Niederländerin bleiben könne, sagte sie zum Abschluss einer hitzigen Parlamentsdebatte in der Nacht. Die weitaus meisten Abgeordneten hatten zuvor die Mitteilung der Ministerin angezweifelt, dass Ali automatisch das Recht auf niederländische Staatsbürgerschaft verloren habe. Die derzeitige liberale Parlaments-Abgeordnete hatte mit falschen Angaben zur Person 1997 ihre Einbürgerung  erschlichen.