10.05.2006

Nachrichtenarchiv 11.05.2006 00:00 Vatikan billigt US-Normen zu Umgang bei sexuellem Missbrauch

Der Vatikan hat die überarbeiteten Normen der US-Bischöfe zum Umgang mit sexuellem Missbrauch von Kindern anerkannt. Sie seien damit ohne Frist bis auf Widerruf gültig, teilte die Bischofskonferenz in Washington mit. Die im Juni 2005 von den US-Bischöfen in Chicago verabschiedeten Regeln enthalten detaillierte Vorgehensweisen in Fällen von Missbrauch durch Priester und Kirchenmitarbeiter. Der landesweite Skandal um sexuellen Missbrauch durch Mitarbeiter der Kirche erschütterte seit 2002 die katholische US-Kirche. Mehrere Diözesen des Landes gerieten durch Entschädigungszahlungen an den Rand der Zahlungsunfähigkeit. Die Regeln der Bischöfe sollen ähnliche Vorfälle für die Zukunft unterbinden helfen.