07.05.2006

Nachrichtenarchiv 08.05.2006 00:00 Prälat Heiner Koch in Köln zum Bischof geweiht

Mit einer feierlichen Bischofsweihe ist der neue Kölner Weihbischof Heiner Koch am Sonntag im Kölner Dom in sein Amt eingeführt worden. Als Aufgabe des Weihbischofes bezeichnete es der Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner, für die Unversehrtheit der Lehre und für die Einheit des Glaubensbekenntnisses zu sorgen. Der 51-jährige Koch tritt die Nachfolge von Weihbischof Norbert Trelle an, der seit Februar Bischof in Hildesheim ist. Im vergangenen Jahr war der katholische Theologe Generalsekretär des 20. Weltjugendtages in Köln.