04.05.2006

Nachrichtenarchiv 05.05.2006 00:00 Große Friedrich-Ausstellung im Folkwang-Museum

Im Essener Museum Folkwang ist seit heute eine international herausragende Ausstellung mit Werken von Caspar David Friedrich (1774-1840) zu sehen. Er gilt als Erfinder der Romantik und einer der bedeutendsten Maler des 19. Jahrhunderts. Rund 80 Ölgemälde und über 100 Zeichnungen, Sepien und Aquarelle aus allen bedeutenden Friedrich-Sammlungen bieten bis zum 20. August einen umfassenden Überblick über das Schaffen des Künstlers. Möglich wurde die Ausstellung durch Leihgaben aus über 50 Museen und Privatsammlungen. Darunter sind auch die vier bedeutendsten Friedrich-Sammlungen in Berlin, Dresden, Hamburg und Sankt Petersburg. Einige der Werke wurden noch nie ausgeliehen.