04.05.2006

Nachrichtenarchiv 05.05.2006 00:00 Kirchen für Einrichtung einer EU-Friedensbehörde

Die Kirchen Europas haben sich für die Einrichtung einer europäischen Friedensbehörde ausgesprochen. Die EU sei in der internationalen Friedens- und Sicherheitspolitik ein zunehmend wichtiger Akteur, erklärte die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) in Brüssel. Die EU müsse sich daher auch verstärkt für die Prävention und die friedliche Lösung bewaffneter Krisen sowie für die Konfliktforschung engagieren. Die Kirchen seien bereit, die europäischen Institutionen bei ihren Bemühungen um Versöhnung zu unterstützen.