02.05.2006

Nachrichtenarchiv 03.05.2006 00:00 Bischöfin Käßmann: Familien nach Kinderzahl steuerlich besser stellen

Die Hannoversche Bischöfin Käßmann will Familien steuerlich besser stellen. Das bestehende Ehegattensplitting solle durch ein Familiensplitting nach französischem Vorbild ersetzt werden, sagte sie der Wochenzeitung "Die Zeit". Bei diesem hänge der Steuervorteil nicht nur vom Ehestand, sondern auch von der Kinderzahl ab. Kässman wörtlich: "Die Kosten für Kinder werden hierzulande privatisiert, während die gesamte Gesellschaft den Nutzen gern in Anspruch nimmt".