10.04.2006

Nachrichtenarchiv 11.04.2006 00:00 BUND fordert mehr Auen zum Schutz vor Hochwasser

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat ein Umdenken bei den Bemühungen zum Schutz vor Hochwasser gefordert. Der Leiter des BUND-Elbe-Projektes, Dörfler, sagte der Deutschen Presse-Agentur, es reiche nicht aus, Deiche zu erhöhen oder neu zu bauen. Zum Schutz vor Hochwasser müsse den Flüssen mehr Platz eingeräumt werden, damit sie sich ausbreiten können. Die Auen gehörten von der Natur aus den Flüssen, sie brauchten mehr davon zurück, so der Umweltexperte.