09.04.2006

Nachrichtenarchiv 10.04.2006 00:00 Wahl in Italien - Prognosen zeigen Vorsprung für Prodi

Bei der Parlamentswahl in Italien zeichnet sich nach ersten Prognosen ein Sieg des Mitte-Links-Bündnisses von Romano Prodi ab. Demnach kommt das "Prodi-Bündnis" auf bis zu 54 Prozent der Stimmen. Die Mitte-Rechts-Koalition von Ministerpräsident Silvio Berlusconi erreichte den Prognosen zufolge 45 bis 49 Prozent.