08.04.2006

Nachrichtenarchiv 09.04.2006 00:00 Jugendbischof zieht positive Weltjugendtags - Bilanz

Der katholische deutsche Jugendbischof Bode sieht nachhaltig positive Auswirkungen des Weltjugendtages 2005 in Köln. Das Treffen habe zu einer Ermutigung und Ausweitung des Glaubens geführt. Das sagte Bode bei einer Tagung des vatikanischen Laienrates in Rom. Bei vielen Jugendlichen sei ein neues Interesse für Eucharistie und Beichte geweckt worden.