04.04.2006

Nachrichtenarchiv 05.04.2006 00:00 Verband Bildung und Erziehung kritisiert Union

Der Verband Bildung und Erziehung wirft Teilen der Union "politische Scharfmacherei" vor. Damit werde der Konflikt um die Integration von Migranten nur noch verschärft, warnte der Bundesvorsitzende Ludwig Eckinger in Berlin. Am Beispiel der Berliner Rütli Schule zeigten sich Politiker erschrocken über Schülergewalt, dann drohten sie jedoch selbst mit Gewalt in Form von "zwangsweiser Integration". Eckinger forderte, bessere Bedingungen für die Integration von Migranten schon im Kindergarten und in der Grundschule zu schaffen.