25.03.2006

Nachrichtenarchiv 26.03.2006 00:00 Lehmann: Papst liegt viel am Gedankenaustausch

Kardinal Karl Lehmann hat den Führungsstil von Papst Benedikt XVI. gelobt. Bei der Versammlung der Kardinäle im Vatikan habe der Papst deutlich gemacht, dass ihm viel am Gedanken- und Erfahrungsaustausch gelegen sei. Das erklärte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz heute in Rom in einem Interview. Als "wichtiges Zeichen" bewertete Lehmann die eintägigen Beratungen der Kardinäle zum Auftakt des ersten Konsistoriums im Pontifikat von Benedikt XVI. Themen waren das Verhältnis zu den von Rom getrennten Traditionalisten, der Dialog mit dem Islam und Reaktionen auf die jüngst begonnene Kurienreform.