24.03.2006

Nachrichtenarchiv 25.03.2006 00:00 Endlich Aufklärung des Mordes an Erzbischof Romero?

26 Jahre nach dem Mord an dem Erzbischof von San Salvador, Oscar Arnulfo Romero, kommt nun anscheinend die Aufklärung des Verbrechens voran. Die US-Zeitung "Miami Herald" berichtet, daß einer der damaligen Täter, Alvara Saravia, angekündigt hat, ein umfassendes Geständnis abzulegen. Unter anderem will er den Todesschützen nennen. Erzbischof Romero wurde 1980 während einer Messe von Mitgliedern der damaligen Todesschwadronen ermordet. Der heute 60-Jährige Saravia war während des Bürgerkrieges einer der höchsten Kommandanten der Todesschwadronen.