15.03.2006

Nachrichtenarchiv 16.03.2006 00:00 NRW: Ab Sommer 2007 Studiengebühren fällig

Nordrhein-Westfalen führt als drittes Bundesland nach Niedersachen und Baden-Württemberg allgemeine Hochschulgebühren ein. Der Düsseldorfer Landtag verabschiedete heute in dritter Lesung ein entsprechendes Gesetz. Danach dürfen die Universitäten von den Studenten ab Sommer 2007 bis zu 500 Euro pro Semester verlangen, Erstsemester können bereits vom Herbst an zur Kasse gebeten werden. Die Entscheidung darüber liegt bei den einzelnen Hochschulen. SPD und Grüne kritisierten das von der schwarz-gelben Regierungsmehrheit beschlossene Gesetz als sozial ungerecht und verfassungswidrig.