09.03.2006

Nachrichtenarchiv 10.03.2006 00:00 Der 2. Ökumenische Kirchentag findet 2010 in München statt

Der Deutsche Evangelische Kirchentag und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken haben heute bestätigt, daß der 2. Ökumenische Kirchentag im Jahr 2010 in München stattfinden wird. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und das Erzbistum München und Freising haben mit ihrer offiziellen Einladung den Weg dafür frei gemacht. Landesbischof Johannes Friedrich für die Evangelisch-Lutherische Kirche und der Münchener Kardinal Friedrich Wetter warnten davor, den Kirchentag mit unrealistischen Erwartungen hinsichtlich des gemeinsamen Abendmahls zu verknüpfen. Das Treffen werde sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Christen in der Gesellschaft befassen. Kirchentag und Zentralkomitee haben bereits eine gemeinsame Arbeitsgruppe zur Vorbereitung eingesetzt. In einer Erklärung heißt es, daß die Grundlagen des Ökumenischen Kirchentages 2003 auch die Basis für die Planung des Kirchentages 2010 in München bilden sollen.