07.03.2006

Nachrichtenarchiv 08.03.2006 00:00 Lehmann: Bedenken gegen Gefangenenlager wie Guantanamo

Kardinal Karl Lehmann hat das US-Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba kritisiert. Es bestünden starke Bedenken, wenn Gefängnisse für besondere Häftlinge außerhalb des eigenen Landes errichtet würden, wo die eigenen Gesetze nicht gültig sind und sozusagen ein rechtlicher Freiraum entsteht. Dieser Zustand eines rechtlichen Freiraums und die bloße Existenz eines Gefängnisses außerhalb des nationalen Territoriums sei an sich schon zu kritisieren, bevor feststehe, ob dort die Rechte von Gefangenen missachtet werden oder nicht, so Lehmann.