04.03.2006

Nachrichtenarchiv 05.03.2006 00:00 Kardinal Meisner beschwört "Ökumenischen Taufimperativ"

Kölns Kardinal Meisner und der rheinische Präses Schneider haben an die Vereinbarung der katholischen und evangelischen Kirche in Rheinland und Westfalen zur gegenseitigen Anerkennung der Taufe vor zehn Jahren erinnert. Damit hätten sich beide Kirchen ihrer Fundamente vergewissert . Dabei treffe alle der ökumenische Taufimperativ, in Christus zu sein und damit beieinander zu sein, so Meisner beim ökumenischen Taufgedächtnis-Gottesdienst im Altenberger Dom.