27.02.2006

Nachrichtenarchiv 28.02.2006 00:00 Papst: Katholische und orthodoxe Kirche nähern sich einander weiter an

Papst Benedikt XVI. sieht die Annäherung zwischen katholischer und griechisch-orthodoxer Kirche auf einem hoffnungsvollen Weg. In den vergangenen 40 Jahren habe es viele tröstliche und bestärkende Anzeichen dafür gegeben, daß die nunmehr tausendjährige Kirchentrennung überwunden werden kann. Die Bemühungen um Einheit seien eine "anspruchsvolle und unverzichtbare" Aufgabe der Christen. - Der Papst äußerte sich im Vatikan bei einem Treffen mit griechisch-orthodoxen Studenten der Theologie.