22.02.2006

Nachrichtenarchiv 23.02.2006 00:00 Bischöfin Kässmann: Weltkirchenrat klammerte Kritisches aus

Im brasilianischen Porto Alegre geht an diesem Donnerstag die 9. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen zu Ende. Die Versammlung befasste sich in den vergangenen neun Tagen mit der Globalisierung, den Menschenrechten, der Ökumene und dem interreligiösen Dialog. Leiterin der deutschen Delegation ist die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann. Sie äußerte sich enttäuscht. Offene Diskussionen seien kaum vorgesehen. Kritische Themen würden ausgeklammert, so Käßmann.