20.02.2006

Nachrichtenarchiv 21.02.2006 00:00 Schalke 04 sammelt für Ex-Kindersoldaten

Der Fussball-Bundesligist Schalke 04 wird am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen Nürnberg eine Benefizaktion zu Gunsten ehemaliger Kindersoldaten in Liberia unterstützen. Unter dem Motto "Auf Tore schießen statt auf Menschen" finden zahlreiche Aktionen statt. Ziel ist es, rund 20.000 Euro zu sammeln, die für die seelsorgerische Betreuung und Weitereingliederung in die Gesellschaft von rund 3.500 ehemaligen Kindersoldaten benötigt werden.