02.02.2006

Nachrichtenarchiv 03.02.2006 00:00 Baden-Württemberg verbietet Kopftuch im Kindergarten

Der Landtag in Baden-Württemberg hat ein generelles Kopftuchverbot für Erzieherinnen an öffentlichen Kindergärten beschlossen. Damit setzte sich die Mehrheit der Regierungsparteien CDU und FDP durch. SPD und Grüne strebten eine Gesetzesänderung an, nach der Erzieherinnen in Einzelfällen das Kopftuch hätte genehmigt werden können. Baden-Württemberg hatte vor knapp zwei Jahren als erstes Bundesland ein Verbot des Kopftuchs an Schulen verabschiedet. Ein Kopftuchverbot an Schulen gibt es außerdem in Bayern, Hessen, Niedersachsen und Bremen. In Nordrhein-Westfalen tritt eine entsprechende Regelung im Herbst in Kraft.