02.02.2006

Nachrichtenarchiv 03.02.2006 00:00 Laumann: Behinderte im Pflegesektor einsetzen!

NRW-Sozialminister Laumann (CDU) hat die Wohlfahrtsverbände aufgerufen, mehr Behinderte im Gesundheits- und Pflegesektor einzustellen. Gesundheits- und Pflegewirtschaft hätten angesichts der alternden Gesellschaft ein großes Potenzial für neue Jobs. Das sollten die Caritas und die anderen Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege ausnutzen. Laumann unterstrich, gerade in NRW seien sie wichtige Partner der Landesregierung. Der Minister äusserte sich beim Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Caritasverbandes Dortmund.