01.02.2006

Nachrichtenarchiv 02.02.2006 00:00 Klavierfestival Ruhr 2006 mit Mozart und anderen Jubilaren

Das diesjährige Klavierfestival Ruhr steht im Zeichen großer Jubilare wie Wolfgang Amadeus Mozart. Intendant Ohnesorg kündigte an, dass auch Werke von Robert Schumann und Béla Bartók zu hören seien. Schumann wäre in diesem Jahr 120 und Bartók 125 Jahre alt geworden. Das Eröffnungskonzert am 20. Mai gestalten die Pianistin Martha Argerich und ihr brasilianischer Kollege Nelson Freire als Duoabend. Das Klavierfestival findet wegen der Fußballweltmeisterschaft zu zwei Terminen statt: vom 20. Mai bis zum 8. Juni und vom 10. Juli bis zum 18. August.