29.01.2006

Nachrichtenarchiv 30.01.2006 00:00 UN: Zahl der Naturkatastrophen steigt

Die Zahl der Naturkatastrophen und der davon betroffenen Menschen ist nach einem UN-Bericht 2005 stark angestiegen. Im vergangenen Jahr hätten sich weltweit 360 solcher Unglücke ereignet. Das hat das UN-Büro zur Bekämpfung von Naturkatastrophen in Genf mitgeteilt. Die Naturgewalten hätten 157 Millionen Menschen in Mitleidenschaft gezogen, hieß es. Die steigende Zahl von Dürren und Überflutungen habe 2005 zur wachsenden Zahl der Naturkatastrophen beigetragen.