23.01.2006

Nachrichtenarchiv 24.01.2006 00:00 Bischöfin Käßmann trifft Papst Benedikt XVI.

Einen Impuls für die Ökumene erhofft sich die Evangelische Kirche in Deutschland von der Dritten Europäische Ökumenische Versammlung, die ab heute in Rom tagt. Der Gipfel werde die gemeinsame Stimme der europäischen Kirchen hörbar machen, erklärte die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann dazu. Käßmann nimmt als Mitglied des Rates der EKD an der Tagung in Rom teil. Dort ist auch ein Treffen der Delegierten mit Papst Benedikt XVI. geplant.