18.01.2006

Nachrichtenarchiv 19.01.2006 00:00 Gedenken an 20. Todestag von Joseph Beuys

Mit Ausstellungen und Veranstaltungen erinnern Museen in ganz Deutschland in den nächsten Wochen an den 20. Todestag von Joseph Beuys. Der vom Niederrhein stammende Beuys starb am 23. Januar 1986 im Alter von 64 Jahren. Er gilt mit seinem vielseitigen Gesamtwerk und seiner fundamentalen Anfrage an das bestehende System als einer der großen und politischen Künstler in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Im Düsseldorfer Museum Kunst-Palast widmet sich ab dem Wochenende eine Ausstellung "Heilkräfte der Kunst" den Themen "Beuys und die Medizin" und "Beuys in Aktion". Sie läuft bis zum 19. März.