01.01.2006

Nachrichtenarchiv 02.01.2006 00:00 Hilfswerke rufen zum Jahreswechsel zu Spenden für Pakistan auf

Mehrere Hilfswerke haben zum Jahreswechsel zu Spenden für die Opfer des Erdbebens in Pakistan aufgerufen. Die Kinder dort bräuchten dringend eine Million Decken und 800.000 Pakete mit warmer Kleidung, um die kommenden Winterwochen zu überstehen. Das erklärte UNICEF in Köln. Die Malteser kündigten für die nächsten Tage den Start einer Luftbrücke in Pakistan an. Hubschrauber sollen Nahrungsmittel, Öfen, und Isoliermaterial in schwer zugängliche Gebiete bringen. - In Pakistan sinken die Temperaturen in den Höhengebieten nachts auf unter minus 15 Grad.