28.12.2005

Nachrichtenarchiv 29.12.2005 00:00 UN: 2005 brachte größte Herausforderungen seit dem 2. Weltkrieg

Laut den Vereinten Nationen war 2005 das Jahr der größten humanitären Herausforderungen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Diese Einschätzung vertritt die UN-Organisation "Welternährungsprogramm WFP". Nach dem "außergewöhnlichen Katastrophenjahr 2005" wolle die Organisation auch für die Herausforderungen des kommenden Jahres zu Spenden aufrufen. Das sagte WFP-Chef Morris in New York. Trotz der Spendenbereitschaft "der meisten Geberstaaten" fehlten Mittel für die Erdbebenhilfe in Pakistan oder die Lebensmittelunterstützung für das südliche Afrika.