19.12.2005

Nachrichtenarchiv 20.12.2005 00:00 Nordkorea will Atomprogramm weiterführen

Nordkorea hat damit gedroht, sein Atomprogramm fortzuführen. Sollten die USA nicht einen Leichtwasserreaktor zur Stromgewinnung liefern, würde Pjöngjang die Entwicklung eines eigenen Reaktortyps vorantreiben. Das meldet eine staatliche Nachrichtenagentur. Nordkorea hatte bereits Anfang des Monats die Fortsetzung der Atomgespräche von einem Ende der finanziellen Sanktionen der USA abhängig gemacht. Die Sechser- Gespräche waren im November mit der Erklärung unterbrochen worden, dass sich die Teilnehmer auf eine baldige Wiederaufnahme geeinigt haben.