15.12.2005

Nachrichtenarchiv 16.12.2005 00:00 Krankenhaus-Gesellschaft warnt vor Pflegenotstand

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat vor einem Pflegenotstand in deutschen Kliniken gewarnt. Vielen klinischen Ausbildungsstätten drohe die Schließung. Denn es gebe noch immer keine bundesweiten Richtwerte dafür, in welcher Höhe die Krankenkassen Ausbildungsplätze vergüten. Die Verhandlungen darüber waren im Oktober gescheitert. Die Krankenkassen wollen laut Krankenhausgesellschaft für die Mehrkosten pro Ausbildungsplatz nur 700 Euro aufbringen. Benötigt würden aber mindestens 1.400 Euro. Die Krankenhausgesellschaft forderte das Bundesgesundheitsministerium auf, Richtwerte per Verordnung festzulegen.