07.12.2005

Nachrichtenarchiv 08.12.2005 00:00 Verkehrsclub: Große Koalition soll beim Klimaschutz vorangehen

Der Verkehrsclub Deutschland fordert von der Bundesregierung verbindliche Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehr. Es sei zwar richtig, wenn sich Umweltminister Gabriel beim Klimagipfel in Montreal für den internationalen Klimaschutz einsetze und dafür auch die USA gewinnen wolle. Vor allem aber müsse die große Koalition in Deutschland mit gutem Beispiel vorangehen. Dafür sei nicht nur der Umweltminister gefragt, sondern auch die Ressorts Finanzen und Verkehr. Der internationale Flugverkehr dürfe nicht länger von Mineralöl-, Öko- uind Mehrwertsteuer befreit bleiben. Auch komme es darauf an, den Öffentlichen Verkehr auszubauen und attraktiver zu machen, so der Verkehrsclub.