27.11.2005

Nachrichtenarchiv 28.11.2005 00:00 Kirchen in Westfalen wollen ökumenische Partnerschaft verstärken

Die Zusammenarbeit von evangelischen und katholischen Gemeinden in Westfalen soll verstärkt werden. Die obersten Repräsentanten der beiden großen Kirchen in Westfalen und Lippe unterzeichnen heute in Iserlohn Leitlinien für "Ökumenische Gemeindepartnerschaften am Ort". Die Leitlinien sollen den Gemeinden Anregungen geben, die Beziehungen kontinuierlicher und verbindlicher zu gestalten. Die Unterzeichner sind unter anderen der westfälische Präses Alfred Buß sowie auf katholischer Seite der Münsteraner Bischof Reinhard Lettmann.