14.11.2005

Nachrichtenarchiv 15.11.2005 00:00 Interkultureller Rat: Vereinbarung der Koalition 'durchwachsen'

Der Interkulturelle Rat in Deutschland hat die Koalitionsvereinbarung von Union und SPD mit Blick auf die Integrationspolitik als «durchwachsen» bezeichnet. Es sei zwar zu begrüßen, dass in der Vereinbarung Migration und Integration sowie die Bekämpfung von Rassismus und Antisemitismus als zentrale Herausforderungen bezeichnet würden, erklärte der Rat am Montag in Darmstadt. Es sei aber zu bedauern, dass es der SPD nicht gelungen sei, die Union auf ein umfassendes Antidiskriminierungsgesetz zu verpflichten.