07.11.2005

Nachrichtenarchiv 08.11.2005 00:00 Ereignisse in Frankreich haben für Deutschland Bedeutung

Inzwischen warnen deutsche Politiker vor einer ähnlichen Entwicklung der Gewalt in Deutschland auf Grund mangelnder Integration von Ausländern. Der Soziologe Professor Johann Gleich von der katholischen Fachhochschule in Köln sieht kurzfristig keine Gefahr für Deutschland, aber er sagte im Domradio-Interview, dass diese Ereignisse in Frankreich langfristig für uns schon eine gewisse Bedeutung hätten. Es habe nämlich mit der Frage zu tun, wie sich die europäischen Gesellschaften weiter entwickeln, wenn der Abstand zwischen Arm und Reich immer größer wird. Das sei im Grunde genommen die fehlende Anerkennung, die auch bei uns in Deutschland ein ganz neues Problem geben könne oder zum Teil auch schon sei.