06.11.2005

Nachrichtenarchiv 07.11.2005 00:00 Guter Start der Initiative "Partnerschaft mit Afrika"

Bundespräsident Köhler hat sich zufrieden über den Start seiner Initiative "Partnerschaft mit Afrika" geäußert. Die zweitägige Konferenz auf dem Bonner Petersberg sei von Offenheit und kontroversen Diskussionen geprägt gewesen. Das sagte Köhler in Bonn. Der Bundespräsident sagte, bislang gebe es noch keine "echte Partnerschaft" zwischen Europa und Afrika. Ziel müsse sein, "voneinander zu lernen" und mit Respekt die unterschiedlichen Vorstellungen von Partnerschaft zu klären. Der Dialog soll im nächsten Jahr mit einer Konferenz in Afrika fortgesetzt werden.