25.10.2005

Nachrichtenarchiv 26.10.2005 00:00 Essener Weihbischof Grave für kostenfreie Kindergärten

Der katholische Essener Weihbischof Grave hat kostenfreie Kindergärten gefordert. Bei einer Veranstaltung in Düsseldorf appellierte Grave an die Politik, Kindertageseinrichtungen ohne die Erhebung von Elternbeiträgen anzubieten. Kinder dürften kein Armutsrisiko sein und brauchten eine gute Bildung. Gemeinsam mit dem Präses der Evangelischen Kirchen im Rheinland, Nikolaus Schneider, sowie Wirtschaftsvertretern sprach sich der Bischof für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie aus. Schneider appellierte an die Wirtschaft, Erwerbsarbeit so zu organisieren, dass mehr Zeit für Familienleben bleibe.