23.10.2005

Nachrichtenarchiv 24.10.2005 00:00 Kardinal Simonis: Weihe verheirateter Männer weiter prüfen

Der niederländische Kardinal Simonis hat sich dafür ausgesprochen, die Frage der Weihe verheirateter Männer zu katholischen Priestern weiter zu prüfen. Im niederländischen Fernsehen sagte Simonis, so habe er sich auch während der Weltbischofssynode geäußert. Die Synode, die am Sonntag im Vatikan zu Ende ging, sei seinem Vorschlag aber nicht gefolgt. Der Kardinal betonte, verheiratete Männer zu Priestern zu weihen, könne alleine keine Lösung für den Priestermangel sein. In Notfällen könne dies aber dazu beitragen, dass die Kirche ihre Funktionen weiter erfüllen kann. - Kardinal Simonis ist auch Vorsitzender der Niederländischen Bischofskonferenz.