22.10.2005

Nachrichtenarchiv 23.10.2005 00:00 Hurrikan "Wilma" richtet große Schäden an

Hurrikan "Wilma" hat in Mexiko mindestens vier Menschen in den Tod gerissen und massive Zerstörungen angerichtet. Durch den Sturm sind die Häuser und Wohnungen von mindestens einer Millionen Menschen zerstört worden. Das teilte der Gouverneur des Staates Quintana Roo auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán mit.